Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU Campustag


Virtuelle Campustage

25. - 28.05.2021
 

 
Bei dieser Veranstaltung waren alle mit dabei: Lehrende und Studierende stellten ihre wissenschaftlichen Disziplinen vor. Die Servicestellen der LMU informierten zur Bewerbung, Immatrikulation und Finanzierung, zum Auslandsstudium sowie zum Studieren in besonderen Lebenslagen.

Das Programm erstreckte sich über vier Tage. Den Auftakt am 25. Mai machten unter anderem die Zentrale Studienberatung, das Referat Internationale Angelegenheiten und die Universitätsbibliothek mit Live-Vorträgen sowie Beratungs- und Informationsangeboten.

Ab dem Nachmittag und den gesamten 26. Mai über boten die Fächer einen Einblick in die verschiedenen Studiengänge und aktuelle Forschung. Hier konnte man sich zum Beispiel bei Vorträgen oder in Probevorlesungen ein erstes Bild von seinem Wunschfach machen.


Interessenten am Lateinstudium oder Griechischstudium konnten an folgenden Probevorlesungen teilnehmen:

Latein:

26.05.2021, 11:00 Uhr
Prof. Dr. Markus Janka: Disertissime Romuli nepotum...: Ciceros Werk und Wirkung als Leitfaden für das Lateinstudium

Griechisch:

26.05.2021, 09:00 Uhr
Dr. Christina Prapa: Einführung in die Griechische Philologie


Mit diesem neu gewonnenen Wissen fiel es leicht, den Dozierenden und Studierenden Fragen zu stellen, denn am 27. und 28. Mai stand an den virtuellen Infoständen der Austausch im Vordergrund.


Fragen zur Latinistik und Gräzistik konnten beim

Beratungsangebot/Infostand für Studium Griechisch und Latein Lehramt Gymnasium
27.05.2021, 11:00 - 13.00 Uhr

gestellt werden. Bei Fragen zum Bachelor- oder Masterstudium war man hier auch an der richtigen Stelle.

Alle weiteren Informationen zu den Campustagen finden Sie unter https://www.lmu.de/de/studium/beratung-und-orientierung/lmu-erleben/campustage.html.