Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Laufende Promotionsprojekte

Gräzistik

Professor Gödde

  • Bell-Schlatter, Emrys: Conceptualizations of the Afterlife in Attic Drama / Jenseitsvorstellungen im Attischen Drama.

Professor Hose

  • Nissen, Jan: Die metrischen Übergänge in den Chorliedern des Euripides.
  • Sieber, Janina: Die Jungfrauen des Methodios von Olymp. Übersetzung und Interpretation des ΣΥΜΠΟΣΙΟΝ Η ΠΕΡΙ ΑΓΝΕΙΑΣ.
  • Umsu, Cagla: Olympiodor. Kommentar zu Platons Alkibiades: Übersetzung und Interpretation.
  • Zurhake, Laurien: Between Pain and Culture: Pain Behaviour during the first three centuries of Imperial Rome.

Latinistik

Professor Aris

  • Buckatz, Tanja: Der liber mareschalcie equorum.
  • Kalischek, Anna: Poetologie der karolingischen Dichtung.
  • Müller, Stefan: Bernhards von Waging Überlegungen zur Wahrheitsvalenz geistlicher Erfahrung in seinem Traktat De spiritualibus sentimentis et perfectione spirituali.
  • Weidner, Katja: Erzählen im Zwischenraum. Die Dynamisierung des "Zwischen" im 12. Jahrhundert.

Professor Fuhrer

  • Adam, Simone: Augustin, De beata vita. Einleitung Edition und Übersetzung.
  • Früh, Ramona: Rhetorik der Verunsicherung. Muster negativer Affekt-Strategien und ihre persuasive Funktion in der lateinischen Rhetorik und Literatur.
  • Müller, Marvin: Erzähltechnik im Corpus Pseudo-Caesarianum.
  • Singer, Johannes: Karthago im Spiegel der frühen augusteischen Literatur - eine Diskursanalyse.
  • Soldo, Janja: Kommentar zu Senecas Epistulae morales, Buch 2.

Professor Wiener

  • Klatt, Alexander: Die philologische und ästhetische Lektüre im Vergleich anhand der "iliadischen" Hälfte von Vergils Aeneis. Eine Diskussion von klassischer Literaturwissenschaft und rezeptionsorientierter Autorstrategie.
  • Militello Flores, Vicente: Der patronus-cliens-Diskurs in der römischen Literatur der Kaiserzeit.
  • Oberlinner, Maria Anna: Intertextualität und Parodie von (Gattungs-)Traditionen in Ovids Remedia amoris.
  • Reisacher, Robert: Sprechen mit dem Kaiser. Textlinguistische Untersuchungen zu antikem Herrrscherlob.
  • Sigl, Alexander : Bescheidene Heilsbringer oder eingebildete Außenseiter? Epikureische Figuren und Denkmodelle in der Literatur der frühen römischen Kaiserzeit.
  • Ullrich, Stefan (Neulateinische Philologie): Der Wiener Codex Epistolaris des Conrad Celtis als Beispiel frühneuzeitlicher Textualität.

Professor Stroh

  • Ott, Georg: Oratio figurata (eine Form verschlüsselten Sprechens in der Antike).
  • Stegbauer, Markus: Die Theorie des Konjunktivs in der antiken Sprachwissenschaft.

PD Dr. Schröder

  • Glorius, Lydia: Bildung und Schule bei Magnus Felix Ennodius - Übersetzung, Kommentierung und Einleitung zur Paraenesis didascalia und zu den Dictiones Scholasticae.
  • Jenik, Antonia: Magnus Felix Ennodius, Libellus contra eos qui contra synodum scribere praesumpserunt. Übersetzung, Einleitung und Kommentar.

Klassische Philologie/Fachdidaktik der Alten Sprachen

Professor Janka

  • Häger, Hans-Joachim: Das Idealbild eines maritus vere Romanus in den Briefen des jüngeren Plinius – Zur literarischen Inszenierung von Männlichkeiten und Emotionen in Ehe und Familie.
  • Müller, Volker: Iuno Augusta. Präsenzen der Göttermutter in Kult und Literatur der augusteischen Epoche.
  • König, Jan: Rollenspiele. Die komplexe Kommunikation in Ovids liebesdidaktischem Zyklus.