Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vita

AUSBILDUNG

04/2018: LMU München: Habilitation und venia legendi in Klassischer Philologie; Habilitationsschrift: „Historiographical Strategies against Nero and Domitian: the Deconstruction of Imperial Representation in Tacitus, Cassius Dio, and Suetonius“ (Mentoren: Prof. Dr. Martin Hose; Prof. Dr. Dennis Pausch; Prof. Dr. Martin Zimmermann)
10/2008 – 07/2012: LMU München: Promotion in Lateinischer Philologie (Hauptfach) und Griechischer Philologie (Nebenfach); Dissertation: „Die Stimme in der antiken Rhetorik“ (Betreuer: Prof. Dr. Wilfried Stroh)
04/2002 – 09/2008: Eberhard Karls Universität Tübingen: Magister Artium in Allgemeiner Rhetorik, Lateinischer Philologie, Älterer deutscher Sprache und Literatur
09/2006 – 07/2007: University of Oxford, UK: Master of Studies in Greek and/or Latin Languages and Literature

ANSTELLUNGEN

seit 09/2015: LMU München: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie; Koordinatorin der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Exzellenzinitiative) geförderten interdisziplinären Graduiertenschule „Distant Worlds“ (GSC 1039) und des altertumswissenschaftlichen Exzellenzclusterprojekts „Homo Faber“
11/2012 – 08/2015: LMU München: Postdoctoral Fellow an der Graduiertenschule „Distant Worlds“ (GSC 1039), Leiterin der interdisziplinären Nachwuchsforschergruppe/Research Group „Organisation of Memory and Forgetting“
01/2011 – 10/2012: LMU München: Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie, Mitarbeiterin im Projekt „Panegyrik und Historiographie“ bei Prof. Dr. Martin Hose und Prof. Dr. Therese Fuhrer
10/2008 – 12/2010: LMU München: Doktorandenstelle am interdisziplinären Internationalen Doktorandenkolleg „Textualität in der Vormoderne“ des Elitenetzwerks Bayern

AUSLANDSAUFENTHALTE

03 – 07/2015: University of Washington, Seattle, USA: Forschungsaufenthalt
09/2014: Princeton University, USA: Forschungsaufenthalt
09/2013: Fondation Hardt, Vandœuvres, Schweiz: Fellowship/Forschungsaufenthalt
08 – 09/2012: University of California, Berkeley, USA: Fellowship/Forschungsaufenthalt
08/2012: Universität Aarhus, Dänemark: Gastdozentin des ERASMUS-Programms für Dozierende
09/2006 – 07/2007: University of Oxford, UK: Master of Studies in Greek and/or Latin Languages and Literature

STIPENDIEN, PREISE, FELLOWSHIPS

2018 – 2019: Fellowship am Netherlands Institute for Advanced Study (NIAS), Amsterdam
2018 – 2019: LMU Junior Researcher Fund
09/2014: DAAD Kongress- und Vortragsreisenstipendium zur Präsentation meiner Forschung an der Princeton University
2013 – 2014: LMU Mentoring Programm zur Unterstützung der akademischen Karriere von Frauen (Auswahl nach Bewerbung)
09/2013: Fellowship for young researchers, Fondation Hardt, Vandœuvres
08 – 09/2012: LMU-UCB Research in the Humanities Fellowship zur Finanzierung des Forschungsaufenthaltes an der University of California, Berkeley
2006 – 2007: Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für das Masterstudium an der University of Oxford (bestanden mit Auszeichnung)
2001 – 2008: Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für exzellente Leistungen als Schülerin und Studentin
2001: Landespreis der Stiftung „Humanismus heute“ für exzellente Leistungen im Fach Latein; Scheffelpreis für exzellente Leistungen im Fach Deutsch

 


Servicebereich