Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Münchner Sommer 2019: Zur Demokratie und Literatur in Athen

2. und 3. September 2019 - Anmeldung bis 30.06.2019

02.09.2019 – 03.09.2019

Wie funktioniert ein demokratischer Staat in der Antike (und heute)? Worin unterscheidet er sich von anderen Verfassungsformen, etwa einer ‚gemäßigten‘ Oligarchie, wie sie in vielen antiken Poleis im 5./4. Jahrhundert v. Chr. etabliert war? In welchem Spannungsverhältnis stehen Gruppendynamiken und Individuen? Wann ist eine Demokratie in Gefahr?
Mit diesen und daran anschließenden Fragen wollen wir uns im Rahmen des ‚Münchner Sommers 2019 zur Demokratie und Literatur in Athen‘ beschäftigen. Dazu werden wir in der dritten Griechischen Sommerschule, die an der Ludwig-Maximilians-Universität München vom 2.-3. September 2019 stattfinden wird, verschiedene antike Texte gemeinsam lesen und diskutieren. Dazu gehört auch, den Blick auf aktuelle Entwicklungen in Fragen der Akzeptanz von Demokratie zu richten und ausgewählte historische Szenarien des Umgangs mit demokratietheoretischen Fragen (etwa im schulischen Unterricht nach dem Ersten Weltkrieg) näher zu betrachten.
Ein Reader, der die wichtigsten Texte enthält, wird den Teilnehmern der Sommerschule vorab zur Verfügung gestellt. Für den Abendvortrag konnten wir die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Barbara Zehnpfennig (Passau) gewinnen, die über Perikles und den Epitaphios Logos des Thukydides sprechen wird. Eine besondere Freude und Ehre ist es uns, dass Herr Prof. Dr. Dr. Christian Meier (München) den Eröffnungsvortrag halten wird.
Die Veranstaltung richtet sich an Doktoranden, Studierende sowie interessierte Schüler und insbesondere Lehrer bayerischer Gymnasien. Kenntnisse des Griechischen sind von Vorteil, aber keine notwendige Voraussetzung. Das vorläufige Programm finden Sie auf der Homepage der Abteilung für Griechische und Lateinische Philologie der LMU München:
www.klassphil.uni-muenchen.de/aktuelles/

Anmeldungen werden erbeten bis zum 30. Juni 2018 an: a.zaunmueller@lmu.de.

Über Ihre Anmeldungen freuen sich die Veranstalter:
Prof. Dr. Martin Hose (LMU München)
Dr. Oliver Schelske (LMU München)
Prof. Dr. Andreas Schwab (LMU München) und
Dr. Elisabeth Strobl (Straubing).

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus unterstützt die Veranstaltung.

Downloads


Servicebereich