Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsseminar Latinistik

10.02.2019

Dienstag, 18-20 Uhr

Ort: Schellingstr. 3, S 227 (Vordergebäude)
(oder Hörsaal nach Ansage)

 

06.11.2018 - Christoph Mayr (LMU München):
amator exul – Die Selbstdarstellung des Ich-Sprechers in Ov. trist. 3,3“

20.11.2018 - Maria Mertsching (LMU München):
„Handlung aus dem Hintergrund. Die Funktion der Glycerium in Terenz’ Andria

04.12.2018 - Prof. Dr. Marco Formisano (Universiteit Gent):
„Jenseits des Zaunes. Columellas exzessive Landwirtschaft“

18.12.2018 - Johannes Singer (LMU München):
„Zwischen Ost und West. Der Korinther Demarat von Cicero bis Florus“

08.01.2019 - Alexander Sigl (LMU München):
„Vergilius Epicureus? Eine philosophische Spurensuche in den Bucolica und den Georgica

22.01.2019 - Dr. Lisa Cordes (LMU München):
„…acumen habent Antiochi, nitorem orationis nostrum – Rolle und graduelle Konvergenz“

29.01.2019 - Fabio Nolfo (Università degli Studi di Macerata/LMU München):
„La Medea ‘cunctans’di Anth. Lat. 102 Riese2 (= 91 Shackleton Bailey): echi e variazioni della Medeae fabula nella poesia in lingua latina di età tardoantica“

05.02.2019 - PD Dr. Petra Schierl (Universität Basel):
„Neue Götter in Vergils Bucolica

Downloads


Servicebereich