Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschungsseminar Latinistik

Sommersemester 2019

07.05.2019 – 23.07.2019

Dienstag, 18-20 Uhr

Ort: Schellingstr. 3, S 227 (Vordergebäude)
(oder Hörsaal nach Ansage)


 

07.05.2019 - Dr. Tobias Uhle (LMU München):
„Das Unsagbare sagen? Die Grenzen sprachlicher Vermittlung der Wahrheit in Augustins frühen Schriften“

21.05.2019 - Prof. Dr. Damien Nelis (Université de Genève):
„Some aspects of Vergil’s didactic technique in Georgics 2.109–117“

04.06.2019 - Christoph Mayr (LMU München):
„Die Darstellung der eigenen Fallibilität in Senecas Epistulae morales

18.06.2019 -  Anne-Elisabeth Beron (Bergische Universität Wuppertal):
Veni, vidi, adnotavi: Glossen in den Handschriften des Calpurnius Siculus“

09.07.2019 -  Prof. Dr. Robert Kirstein (Eberhard Karls Universität Tübingen):
Die Grenzen der Fiktion: Unzuverlässiges Erzählen in Ovids Metamorphosen

23.07.2019 -  Dr. Nicoletta Bruno (Thesaurus linguae Latinae, BAdW):
„‚Besser nicht sprechen‘: reticentia und beredtes Schweigen bei Tacitus“



Servicebereich