Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Vorträge

  • 18.06.2013: „Die Konstruktion des Raums einer stadtrömischen domus in Lukians Schrift ‚Die gegen Bezahlung Gesellschaft leisten‘“ - Doktorandenseminar des Münchner Zentrums für Antike Welten (MZAW): „Raum als Dimension in der antiken Welt“ (mit Prof. Dr. Hans-Joachim Gehrke)
  • 26.10.2013: “Lucian of Samosata and the Literary Style of the Second Sophistic” - Walter de Gruyter-Seminar der Mommsen-Gesellschaft: Leukorea/Wittenberg 2013: “Anchoring Innovation in Antiquity” (mit Prof. Dr. André Lardinois)
  • 04.11.2014: „Werkstattbericht zu Lukians De Mercede conductis“ - Forschungsseminar Latinistik an der LMU München (bei Prof. Dr. Therese Fuhrer)
  • 26.10.2015: „Lukians sophistische Apologien“ - 7. Darmstädter Diskussionen (Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium zu antiken Kulturen)
  • 30.01.2016: „(K)ein Ende der Gewalt? Medea im Drama des Euripides und auf Bildern der Antike" - Gräzistischer Einführungs-Vortrag zum Tag der Offenen Tür der LMU München
  • 02.06.2016: „Zur Konstruktion der ‚Lachgemeinschaft‘ in Lukians fiktiven Brief-Fassaden“ - Adressat und Adressant: Kommunikationsstrategien im antiken Brief, Eichstätt, 1.-3. Juni 2016
  • 02.07.2016: „Die Präsenz des Autors als Grundsignatur frühgriechischer Textualität“ - Volturnia 2016: Viertes Treffen der Klassischen Philologen aus Bayern, Innsbruck und Salzburg, München, 1.-2. Juli 2016
  • 29.10.2016: "Der ‚Mythos Athen‘ im literarischen Diskursfeld fiktionaler Erzählprosa der Kaiserzeit – am Beispiel von Lukian, Chariton und Heliodor" - Städte und Stadtstaaten zwischen Mythos, Literatur und Politik, Würzburg, 28.-29. Oktober 2016

Servicebereich