Griechische und lateinische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

  • Christina Abenstein, "Excitanda sunt ab inferis: [...] hystoriae festenellanae. Vom Suchen und Finden antiker Literatur", A&A 61 (2015), S. 57-65.
  • Christina Abenstein, Die Basilius-Übersetzung des Georg von Trapezunt. Edition, Berlin/Boston: de Gruyter, 2015 (Beiträge zur Altertumskunde 337).
  • Christina Abenstein, Die Basilius-Übersetzung des Georg von Trapezunt in ihrem historischen Kontext, Berlin/Boston: de Gruyter, 2014 (Beiträge zur Altertumskunde 336).
  • Christina Abenstein, "Penitus me destruxisti… Das Verhältnis Georgs von Trapezunt zu Kardinal Bessarion vor dem Hintergrund seiner Basilius-Übersetzung", in: Claudia Märtl, Christian Kaiser, Thomas Ricklin (Edd.), Inter graecos latinissimus, inter latinos graecissimus. Bessarion zwischen den Kulturen, Berlin/Boston: de Gruyter, 2013 (Pluralisierung & Autorität 39), S. 301-346.

Artikel in Vorbereitung:

  • Expendet qui hoc tanti putabit. Zu späten Interpolationen in Pseudo-Basilius’ Contra Eunomium IV und V
  • Facts, fakes or fiction? Considering ancient quotations
  • Tradierte Autoritäten. Zur intentionalen Weitergabe von spätantiken Subskriptionen
  • Treason, ambition, and hardship: on some cultural aspects of George of
    Trebizond's revised draft of his translation of Saint Basil

Servicebereich